Archives

Sie betrachten das Archiv für December 2013

23 Dezember 2013

Kapitalismus, Markt und Menschen - Das Bürgereinkommen

So genannten Kapitalisten lässt es die Haare zu Berge stehen. Das 'bedingungslose Bürgereinkommen'. Die Idee: Jeder Bürger (Staatsangehörige) erhält ein Existenz sicherndes Grundeinkommen. Nach dem Konzept einer negativen Einkommensteuer sinkt dieses Bürgergeld mit dem durch Erwerbstätigkeit verdienten Einkommen, allerdings nicht im gleichen Ausmaß. Kleinverdiener würden ergo bezuschusst. Erst ab einer gewissen Höhe des Erwerbseinkommens würde schließlich tatsächlich Einkommensteuer fällig. Kritiker sehen in solchen Modellen eine Abkehr vom Leistungsprinzip. Das stimmt mitnichten. Vielmehr würde das Verständnis von Leistung den Bedürfnissen einer modernen Gesellschaft angepasst.
» mehr ...