Archives

Sie betrachten das Archiv für August 2014

04 August 2014

Der asymmetrische Atom-Krieg der Hamas

Hinsichtlich zweier Aspekte jedenfalls besteht in der derzeitigen Diskusion um den Hamas-Israel-Konflikt Konsens:

1. Die Hamas kann militärisch nicht gewinnen.

2. Militärische Erfolge Israels im Sinne etwa von Zerstörungen von Stellungen und Tunneln der Hamas fallen dem Staat moralisch vor die Füße, weil es im dicht besiedelten Gaza schlechterdings unmöglich ist militärisch zu wirken, ohne Zivilisten mindestens zu gefährden.


Punkt 1. ließe sich ergänzen um "... aber mit militärischen Mitteln derartige terroristische Zerstörungen anrichten, dass Israel in den Grundfesten seiner inneren Legitimität im Sinne des Vertrauens der Bevölkerung in den Staat, der sie schützen soll, erschüttert wird".

Punkt 2. ließe sich ergänzen um "... was die Hamas operativ wie propagangdistisch nutzt, indem sie potenziell legitime militärische Ziele derart mit zivilen Einrichtungen verquickt, dass Zivilisten bei militärischen Angriffen geradezu geschädigt werden müssen. Solche "Doppelnutzungen" von Krankenhäusern und Schulen stellt die Hamas vor dem Hintergrund der engen Besiedlung Gazas als quasi naturgegeben hin. Das dankbare Fernsehpublikum nimmt es auf und ignoriert, dass Hamas schlicht eingene Verantwortung verschleiert".


Es ergibt sich unvermeidlich:

Israel kann im Sinne propagierter und medial nur allzugern aufgegriffener Schein-Moral nur verlieren, weil die Wahrnehmung der jeweiligen Waffen und Vorgehensweisen in der westlichen Welt von einer Froschperspektive geprägt ist, welche die Schicksale individuell Betroffener Zivilisten im Gaza-Streifen widerspiegelt, das Ursache-Wirkung-Prinzip aber geflissentlich ausblendet. - Vulgo: Mitleid verkauft sich besser als Denken in strategischen Dimensionen.

Israel hat ein gelindes Kommunikationsproblem. Das Fundament desselben stellen idealistisch-naive Vorstellungen von Internationalem Recht, seiner Durchsetzung und militärischen Operationen dar - und die Verweigerung der Einsicht, dass die Hamas letztlich einen asymmetrischen Atom-Krieg führt.

Raketen aus Gaza erreichen israelisches Kernkraftwerk.
» mehr ...